Partnersuche kostenfrei Wiesbaden danske dating sider gratis Gentofte

Kurz: Der Scammer braucht Geld und bittet sein Opfer ihm per Bargeldtransfer Geld zu senden.

Die Täter, die sich oftmals als Amerikaner oder Engländer ausgeben, versuchen zunächst eine emotionale Bindung zu ihrem Opfer aufzubauen: Sie rufen mehrmals am Tag an, schreiben unentwegt.

Bei den Unterhaltungen geht es anfangs keineswegs um Geld, sondern um Familie, Beruf, eine gemeinsame Zukunft.

Ein weiteres Indiz: Die Person versucht sehr schnell eine emotionale Bindung herzustellen, also sehr schnell eine Telefonnummer oder eine private E-Mail-Adresse angibt, einfühlsam, liebevoll und besorgt ist.

Finanzielle Forderungen sind ein eindeutiges Indiz dafür, dass es sich bei Ihrem Gegenüber um einen Betrüger handelt.

Also nie vorschnell private Email-Adresse, Telefonnummer und Anschrift herausgeben. Hat man den Verdacht, mit einem Betrüger zu kommunizieren, lohnt es sich, das mal zu überprüfen: Im Internet gibt es so genannte Anti-Scam-Seiten, auf denen Nicknames beziehungsweise Profile Scammern gespeichert sind.

Bemerkungen